» Über die Freimaurer

Freimaurer gehören einer der größten Geheimlogen der Welt an. Die Freimaurer sind eine fast Männergesellschaft (hier wird es keine Frauenquote geben) und legen Wert auf ihre Privilegien und auf Kameradschaft.
Sie sind spirituelle Nachfahren von Hiram Abiff, welcher  den Tempel von Salomon errichten lies. Der Legende nach besaß Hiram, welcher ein Meister unter den Maurern war, geheimnisvolle Kenntnisse über die Mysterien von Zahlen, Geometrie und Masse.
Vier seiner ihm unterstellten Maurer beneideten ihren Meister um das Wissen und wollten an diese Geheimnisse heran kommen. Sie versteckten sich im Tempel und lauerten ihn auf.
Da Hiram die Geheimnisse nicht preisgab, wurde er nieder geschlagen.
Auf den Ruinen des Tempels Salamons wurde später der Tempel der Tempelritter oder kurz der Templer errichtet.

Der 24.06.1717 zählt als Gründungstag der modernen Freimaurerei und ist bis heute ein Feiertag der Freimaurer. An diesem Tag schlossen sich 4 seit Jahren bestehenden Logen zu der ersten Großloge Englands zusammen.

Einige Freimaurer erheben jedoch den Anspruch Nachfahren der Tempelritter zu sein. Dies mag auch logisch erscheinen, da die Freimaurer in Schottland ihre Gruppe gebildet hatten. Genau dahin an dem einige Templer fliehen konnten, als sie am 13. Oktober 1307 (schwarzer Freitag) auf Befehls König Philipp IV. von Frankreich verfolgt wurden.


Die Freimaurerei ist weder Religion oder Kirche. Die Mitglieder müssen nur an ein übernatürliches Wesen glauben.

Die Freimaurer sind nach ihren Aussagen ethisch-humanitäre Bewegung und haben 5 Prinzipien:

  1. Freiheit
  2. Gleichheit
  3. Brüderlichkeit
  4. Toleranz
  5. Humanität 

Ja schreiben und reden kann man viel. Bitte macht euch selbst ein Bild über folgende Freimaurer:

Napoleon - vermutlich Freimaurer verantwortlich unter anderem für Rußlandfeldzug und Völkerschlacht
Alfred von Tirpitz - verantwortlich für die Entwicklung der Torpedowaffe

Samuel Colt -
Erfindung des Revolvers
Joseph Ignace Guillotin - Erfinder der Guillotine
Harry S. Truman - Präsident USA befehligt Abwurf der Atombomben auf Japan
Lyndon B. Johnson - verantwortlich für den Vietnamkrieg

Ich habe die Auswahl hier nur auf einige wenige begrenzt.
Ja der Vietnamkrieg forderte 3 Millionen Tode und das alles unter dem Deckmantel der Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, Toleranz und Humanität. Die Freimaurer sollten doch mal überprüfen, wer alles in ihren Reihen sich so breit macht. Militärs haben in meinen Augen auf Grund der 5 Prinzipien da nichts zu suchen. Die humanitären Ziele der Freimaurer werden unglaubwürdig und geben der Weltverschwörungstheorie neuen Zündstoff.

Natürlich steht dem Negativbeispielen z.B. auch ein Alexander Fleming  gegenüber, welcher da Penicillin erfunden hat und zur Rettung von unzähligen Menschenleben beigetragen hat.

Bei den Freimaurern ist es da wie im wahren Leben - Yin und Yang stehen hier für Gut und Böse.

Aktuell:

Anders Behring Breivik, der Massenmörder von Norwegen war Freimaurer des 3. Grades der Johannisloge St. Olaus til de tre Søiler und ist auf Grund seiner brutalen Verbrechen sofort von der Loge ausgeschlossen wurde.

Hiram

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

365 Tage Urlaub